Zauberei?

Aufgabentext

Immer wieder verblüffen Zauberkünstler ihre Zuschauer in dem sie Dinge oder Personen verschwinden lassen, bzw. unsichtbar machen. Doch eigentlich sollte man sich als geübter Physiker nicht von dem täuschen lassen können. Denn das ganze basiert eigentlich nur auf rein optischen Gesetzen, als den auf Zauberei.
Man braucht für das ganze zwei halbe Zylinderlinsen und einen Plattenspiegel. Nun die Frage: Wie muss man diese anordnen und wieso müssen es gerade halbe Zylinderlinsen sein. Zeichne dir das ganze anhand von einem Beispiel auf.

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

Die Aufgabe zeigt, dass die Gesetze egal von wo und in welcher Grösse auch immer gelten und nicht nur bei z.B. dem Fernglas.

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?

Die Zylinderlinse ist eine Sammellinse. Man muss die Strahlen am Objekt vorbei bringen.

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

erstellt durch nasse_hungnasse_hung am 1236539779|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License