Steilwand

Aufgabentext

Pitts Todeswand, so heisst der mit 12 m Durchmesser grösste Kessel Deutschlands. In ihm betreibt Jagath Perera seinen Sport. Das Steilwandfahren. Beim Steilwandfahren geht es darum schwere Stunts auf einem Motorrad bei hoher Geschwindikeit an einer Senkrechten Wand Durchzuführen. Jagath Perera wiegt 80 kg und führt seine Stunts auf einer Indian 101 durch, welche stolze 370 pounds (168 kg) wiegt. Er muss seine Runden unter oder in genau 0.050 min absolvieren sonst ist der Grip zwischen den abgeschliffenen Reifen seiner Maschine und den abgefahrenen Dielen des Kessels zu klein und er stürzt.
Wie gross ist die Zentripetalkraft die auf Jagath wirkt wenn er mit minimal Tempo fährt?

jagath-kessel-2.jpg

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

  • Ich möchte mit dieser Aufgabe den Umgang mit Formeln üben.
  • Derjenige, welcher diese Aufgabe zum üben benutzen will, sollte gewisse Grundkenntnisse im Bezug auf die Formelanwendung haben.

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?


Probiert zuerst die Aufgabe ohne Tipp zu lösen, da euch in einer Prüfung ja auch keine Tipps zur Verfügung stehen ;-)

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

Ich hatte grosse Probleme beim Erstellen der Aufgabe im Internet (LaTex etc.), bei der eigentlichen Aufgabenfindung (Thema,Fragestellung) und beim Uploaden des Bildes.


Es wird empfohlen die Quellen erst nach dem lösen der Aufgabe einzusehen, weil es den Übungseffekt der Aufgabe hemmen könnte.

Achtung!!!

Die Musterlösung vom 6.11.08 wurde von 6613.7 auf 6527.1 geändert. Da ein Rundungsfehler vorlag.
Wir bedanken uns bei "Strolch"

Einen schönen Tag und viel Spass beim lösen wünscht

M.Z KSOe 4R
aka Nevermind13

erstellt durch Nevermind13Nevermind13 am 1225834774|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Neuen Kommentar hinzufügen
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License