Riesenrad

Aufgabentext

Jeder kennt es vom Jahrmarkt, das Riesenrad. In London steht wohl eins der bekanntesten Riesenräder der Welt, das London Eye.
Es ragt 135 m in den Himmel hinauf, sodass man ganz London überblicken kann. Seine Spannweite beträgt 122 m. An ihm sind 32 Kabinen zu je 2.1 t. Das London Eye benötigt 30-40 Minuten für eine Umdrehung mit der Geschwindigkeit von 0.9 km/h.
Wie gross ist die Kraft in maximaler Höhe, die auf den Mittelpunkt des Rades wirkt?

800px-London_Eye_Twilight_April_2006.jpg

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

Diese Aufgabe soll zeigen, dass man die Kreisbewegung überall antreffen kann, auch wenn man nicht unbedingt vor dem Riesenrad stehen und rechnen muss. Damit wird nur der Umgang mit der Formel für die Zentripetalkraft geübt.

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?

Man soll zuerst einen Situationsplan mit den bekannten Kräften zeichnen und dann einen Additionsplan erstellen. Es ist eine sehr einfache Aufgabe, deshalb glaube ich nicht, dass jemand Schwierigkeiten haben soll.

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

Das Finden der Aufgabe fiel mir nicht besonders schwer, doch das Arbeiten mit LaTeX bereitete mir Schwierigkeiten.

erstellt durch LovelyleinLovelylein am 1225972341|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Add a New Comment
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License