Meine Modelleisenbahn

Aufgabentext

Alle meine bisherigen Modellbahnen waren Gleichstrombahnen, also analog betrieben. Es war nicht möglich, Züge unabhängig voneinander auf's Gleis zu stellen und zu bedienen, da nur ein Fahrzeug pro Stromkreis betrieben werden konnte. Das heisst, dass Polarität und Spannung für alle Fahrzeuge gleich waren. Die Polarität der Spannung legt die Drehrichtung des Motors fest. Für die Beleuchtung der Fahrzeuge bedeutet das, dass sie nur bei voller Fahrt richtig leuchtet. Stellt man mehrere Fahrzeuge auf’s Gleis, fahren alle in dieselbe Richtung mit einer Geschwindigkeit proportional zur angelegten Spannung.
Jetzt jedoch konnte ich mir endlich die neue digitale betriebene Modelleisebahn 2000 leisten und kaufen. Sie bereitet mir besonders viel Spass und unterscheidet sich völlig von dem alten System.

SBB_Re_460_081_p01g.jpg

a. Nenne die Nachteile des analogen Systems und somit die Vorteile des digitalen Betriebs. Was könntest du dir vorstellen, was der digitale Betrieb mit sich bringt?(Je mehr Argumente desto mehr Punkte )
b. Meine zwei vorne von mir angebauten Glühlämpchen (3V / 20mA) der Lokomotive 2000 sollten gleich leuchten. Doch habe ich leider nur eine 9 V Batterie zur Verfügung.
Zeichne mögliche Schaltpläne, damit zwei Lämpchen gleichstark zum leuchten kommen (Es gibt mehrere Lösungen).

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

An alle die wie ich eine Modelleisenbahn besitzen, aber natürlich auch an andere die ein Hobby oder eine Freizeitaktivität haben, die sich mit der Physik und hier Elektrizitätslehre beschäftigt. Es geht darum, sich mit Dingen zu beschäftigen von denen man gar nicht gedacht hat, dass sie etwas mit der Physik zu tun hat. So macht lernen doch Spass!

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?

Er/Sie sollte sicher einiges über die Elektrizitätslehre wissen und mit Stromkreisen sowie Schaltplänen umgehen können.

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

Das erste Problem war das Thema. Danach kam die Aufgabenstellung. Was sollte ich fragen? Können die anderen das lösen? Ich weiss mehr über die Modelleisenbahnen als die anderen, ist es dann für sie möglich das ganze zu verstehen?

erstellt durch DMXDMX am 1227793219|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Neuen Kommentar hinzufügen
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License