Gotthardbahn

Aufgabentext

Mit der Gotthardbahn benötigt man von Airolo (1'141 m ü.M) bis nach Biasca (293 m ü.M) eine Stunde. Die Masse der Lokomotive beträgt 118t, die zwölf Wagen haben ein Leergewicht von je 30t und das Durchschnittgewicht der 725 Passagiere beträgt 76,4 kg. Pro Platz hat es ein Leselämpchen mit 25W und einen Anschluss für Laptops, die im Schnitt 60W verbrauchen. Wir nehmen an, dass der Zug 5% der potentiellen Energie die der Höhendifferenz entspricht beim Bremsen in elektrische Energie umwandeln kann.
Würde diese Energie ausreichen, damit alle Leute zwischen Airolo und Biasca ihren Laptop anschliessen und das Lämpchen anschalten können?

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

  1. Man muss im Wesentlichen die richtigen Formeln benützen
  2. Es wird geübt die richtigen Werte aus einer Textaufgabe rauszulesen
  3. Die Umrechnung von Energieänderung in Leistung

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?

  1. Formeln für potentielle Energie und die Mittlere Leistung anschauen
  2. Die Werte mit gleichen Masseinheiten müssen in dieser Aufgabe meist zusammengerechnet werden
  3. 5% ist 1/20 :D

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

Ich wollte zuerst eine andere Aufgabe machen, eine mit Aalen, stellte dann aber fest, dass sie nicht geht. Ich hatte lange bis ich ein neues Thema hatte (Ich muss zugeben, dass die Idee mit der Gotthardbahn von meinem Vater kam). Auch hatte ich Probleme die Aufgabe auf Wikidot zu stellen, ich habe es aber glücklicherweise doch noch geschafft. :D

erstellt durch PinguuPinguu am 1227798012|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License