Gemeine Repetition

Ein fieser Lehrer, dessen Name hier aus Platzgründen nicht genannt wird, sagt zu beginn einer Physikstunde plötzlich, dass es nun Zeit für die Repetition sei, obwohl es doch eigentlich keine mehr geben sollte?! Natürlich kommst auch ausgerechnet du an die Reihe. Nachdem du ratlos in das Gesicht des gemeinen Lehrers gestarrt hast, erklärt dieser, dass du nur sagen solltest, wohin man das Papier, auf dem die Projektion landet, schieben sollte, damit das "T" darauf wieder scharf wird. Du schickst deinen ratlosen Blick auf die Wandtafel. Dort kleben folgende Skizzen:

Skizze02.jpg

Die "T"-Lampe wird nun näher zur Lupe geschoben

Skizze03.jpg

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

Es wird nochmal ein wenig repetiert, was wir in der Stunde angeschaut haben. Man muss in der Stunde ein wenig zugehört haben oder schlau sein, um die Aufgabe zu lösen.

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?

Erinnere dich nochmal an die Formel $\frac{1}{f}$ = $\frac{1}{b}$ + $\frac{1}{g}$.

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

Das Thema zu finden war sicher nicht gerade sehr einfach. Ich finde die Zeit war ein wenig knapp. Ich hatte zum schluss noch kleinere Probleme mit den Formeln (für die Hilfe).

erstellt durch Einmach-Einmach- am 1236023441|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Neuen Kommentar hinzufügen
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License