Fata Morgana

Aufgabentext

fatamorgana3.tiff

Tom irrt durch die Wüste und hat einen schrecklichen Durst. Da sieht er in der Ferne einen blauen Fleck am Boden schimmern. In der Annahme es sei ein Wasserloch, stürmt er freudig darauf los. Doch als er die Stelle erreicht, findet er nichts als Sand vor.
a) Was hat Tom wirklich gesehen?


b) Was kann man über die warme Luftschicht aussagen? Ist sie optisch dichter oder dünner als die darüber liegende Luft?

c) Konstruiere nun eine solche Totalreflexion. Der Einfallswinkel sei gleich dem Grenzwinkel und die Brechzahl der warmen Luft sei 0.9.

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

Mit dieser Übung kann man das Thema Totalreflexion ein wenig auffrischen.

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

Mit Wikidot habe ich immer noch etwas Mühe. Ich musste nochmals ganz genau überlegen, wie man Formeln und Bilder einfügt. Auch an GeoGebra musste ich mich erst wieder mal gewöhnen.

erstellt durch alex_galex_g am 1236062273|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Add a New Comment
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License