Driftgeschwindigkeit

Rahel hat einen 1.3m langen Eisendraht gekauft und möchte nun herausfinden, wie schnell sich die Elektronen im Draht bewegen, wenn Strom durchfliesst.
Sie weiss, dass das Volumen des Drahtes 25.53 cm3, die Molmasse von Eisen 55.847 g und die Stomstärke 2.3 A ist.

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

  • Man übt die Driftgeschwindigkeit über andere Formeln auszurechnen.
  • Man lernt die Formeln anzuwenden.

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?

Man muss sich die Formel für vD überlegen und welche Grössen man braucht.
Man braucht I,ne,e und A. I und e hat man schon gegeben und ne und A muss man ausrechnen.

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

Ich fand es zuerst schwer eine Aufgabenstellung zu erfinden.
Weiter finde ich Wikidot sehr kompliziert und ich hatte sehr lange, bis ich die gewünschte Darstellung hatte. Ich hatte auch sehr lange, bis ich die griechischen Buchstaben einsetzen konnte.

erstellt durch AnjaHilAnjaHil am 1227815764|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Neuen Kommentar hinzufügen
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License