Blick Durch Die Lupe

Aufgabentext

Du schaust durch eine Lupe einen 15mm hohen Pfeil an. Die Brennweite der Lupe ist 40mm. Du siehst ein aufrechtes, vierfach vergrössertes Bild.
a) Berechne die Gegenstandsweite


b)Fertige eine Zeichnung der Situation an.

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

Mit dieser Aufgabe werden die Formeln gefestigt und man wiederholt nochmals die Konstruktion eines virtuellen Bildes.

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?

a) B,G, und f ist gegeben und g ist gesucht. Stelle die Formel B/G = b/g so um, dass du b bekommst und setze diese Formel in 1/f = 1/g + 1/b ein. Nun kannst du g berechnen.

b) Es ist ein virtuelles Bild. Das Bild ist also auf der gleichen Seite wie der Gegenstand. Du musst die Strahlen verlängern.

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

Allgemein ist es immer schwer eine Aufgabe herauszufinden. Dieses Mal war das grösste Problem jedoch, dass mein Wikidot nicht ging.

erstellt durch AnjaHilAnjaHil am 1236674842|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Add a New Comment
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License