Basketball

Aufgabentext

In den Filmen sieht man immer, dass in der letzten Sekunde der Ball einige Runden um den Ring dreht und später ins Netz geht.
Die Zeit wird langsamer und alle sind gespannt. Was steckt eigentlich dahinter?
Ein Schüler wirft einen Basketball(0.54 kg) auf einen Korb.Dabei trifft er nur den Korbrand und der Ball fängt an sich im Kreis zu drehen.
Der Durchmesser des Ringes beträgt 35 cm.Der Ball braucht 1.3 s für eine ganze Umdrehung.
Berechnen sie die Zentrifugalkraft und die Geschwindigkeit des Balls.

Die-Artland-Dragons-Quakenbrueck-gewannen-den-Basketball-Pokal_6c245c4688.jpg

An wen richtet sich diese Aufgabe? Was wird damit geübt?

Man lernt in dieser Aufgabe die Formeln anzuwenden und zu kombinieren.
Es ist gut zu wissen welche Formel bei der Aufgabe am besten ist und man
bekommt ein Gefühl dafür, die richtige Formel zu benützen.
Dies zeigt, dass uns die Physik auch im Alltag gegenwärtig ist.

Wie würden Sie diese Aufgabe jemandem erklären, der sie nicht lösen kann?

1.Teil:
Ihr müsst darauf achten mit der richtigen Masseinheit zu rechnen.
Notiert die Angaben, welche im Text erwähnt wird.
2.Teil:
Stellt zuerst einie Skizze auf, damit ihr euch das besser vorstellen könnt.
Zeichnet alle Kräfte, die zu dieser Aufgabe nötig sind.

Was fiel Ihnen beim Aufstellen dieser Aufgabe besonders schwer?

Es ist relativ schwer sich eine Aufgabe auszudenken und sie in einigen Sätzen zu notieren.Dabei muss man beachten, dass keine
allzu einfachen Aufgaben entstehen.Ansonsten hatte ich keine grosse Mühe. Meine Hürde war es jedoch die Formeln aufzustellen.

erstellt durch monkeyddmonkeydd am 1225913519|%e %b %Y, %H:%M %Z|agohover

Bemerkungen/Anregungen/Korrekturen

Add a New Comment
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License